IMMO

PILOT

 

IMMOPILOT - UNABHÄNGIGE INFORMATIONEN
FÜR DIE IMMOBILIENWIRTSCHAFT

 

haveibeenpwnedMillionen von E-Mail Adressen: Wurde ich gehackt?       18.01.2019
Über 770 Mio. gehackte E-Mail Adressen aufgetaucht

Im Internet sind  Dateien mit insgesamt mehr als 770 Millionen E-Mail-Adressen inkl. Passwörter aufgetaucht. Wenn man weiterhin die Medienberichte verfolgt und die Information verarbeitet,. dass es sich um Dateien mit einem Umfang von mehr als 87 GB !! handelt, kann man sich vorstellen, von welchen Dimension hier die Rede ist.
Bei den gehacken Adressen gibt es auch Adressen aus dem Immobilienbereich,und  bekannten Wohnungsunternehmen.
Wie kann ich erkennen, ob meine E-Mail Adresse auch gehackt wurde?
Ein Datenspezialist hat eine Seite ins Internet gestellt, mit deren Hilfe man testen kann, ob E-Mail Adressen gehackt oder sauber sind. Die Seite heißt "Haveibeenpwnd - Zu deutsch: Wurde ich gehackt".
Vorgehensweise zum Test: Die eigene E-Mail Adresse eingeben, aufden Button  "pwned?" klicken -  und abwarten. Erscheint: "Good news -  no pwnage found!" ist nichts gehackt . Erscheint jedoch: "Oh no - pwned!" - dann wurde die E-Mail gehackt und man sollte schnellstens für die angegebene Adresse die Einwahldaten und Passwort ändern.

Hier geht es zum Test: Haveibeenpwnd

Gehe zurück zur ImmoPilot Startseite
Diesen Artikel ausdrucken
Diese Infos per E-Mail weitersenden



Über uns

Impressum

E-Mail/Kontakt

Pressservice

Sitemap

Disclaimer

Datenschutz

Die Immobilien App von ImmoPilot

ImmoPilot - folgen Sie uns auf Twitter
ImmoPilot - besuchen Sie uns auf Facebook

Copyright ©ImmoPilot 1999 - 2019. Alle Rechte vorbehalten