Inflation  - steigt auf 2,5 %
Energie + 10 %

Inflation
1

Verbraucherpreisindex Mai 2021: 
Energiepreise treiben die Nebenkosten hoch

Vor allem für Immobiliennutzer wird es teurer
Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – wird im Mai 2021 voraussichtlich +2,5 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, steigen die Verbraucherpreise gegenüber April 2021 voraussichtlich um +0,5 %..
Energie exorbitant teuer - Mieten steigen weiter
Vor allem stiegen die Energiepreise. Verbraucher mussten 10 % mehr zahlen als noch vor einem Jahr. Die Preise stiegen vor allem wegen der höheren Energie Einkaufspreise - und der eingeführten CO2-Abgabe in Höhe von 25 Euro je Tonne ausgestoßenem Kohlendioxid. - Auch die Mieten stiegen um 1,3 %, Nahrungsmittel wurden um 1,5% teurer.



Quelle: DESTATIS


zurück zum Start

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999 - 2021

Built with Mobirise - Get more