Wohnungsbau: Mehr Wohnungen genehmigt

Zu wenig bezahlbarer Wohnraum

Klick - für Detailinfos und Chart
1


Im März 2021 ist in Deutschland der Bau von 38 204 Wohnungen genehmigt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das saison- und kalenderbereinigt 7,0 % mehr als im Februar 2021. In den Zahlen sind die Baugenehmigungen für neue Gebäude und für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten.
Kaum günstige Mietwohnungen
In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im März 2021 insgesamt 34 050 Wohnungen genehmigt. Das waren saison- und kalenderbereinigt 6,1 % mehr als im Vormonat. Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser ist um 34,5 % und die der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser um 28,9 % gestiegen. Die Zahl der Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser ist hingegen um 6,2 % gesunken. Die Zahl der Genehmigungen für Wohnungen, die durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, ist im März 2021 um 13,8 % gestiegen.

Quelle: Destatis



Zurück zum Start

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999 - 2021

Designed with Mobirise site software