Wohnungsbaufertigstellungen: Gestiegen

Zu wenig Neubau
1

Wohnungsbaufertigstellungen: Um 2 % gestiegen - aber die große Entspannung kommt nicht 

Im Jahr 2019 wurden in Deutschland 293 000 Wohnungen fertiggestellt. Das sind 2 % mehr, als im Jahr 2018 - und auch der höchste Stand seit 2001. In 2001 waren es 326.000 Fertigstellungen. Das ist eine durchaus positive Entwicklung.
(Quelle: DESTATIS)
Hoher Nachholbedarf - zu wenig günstige Mietwohnungen
Die Baugenehmigungen liegen zwar weiterhin über Vorjahresniveau - im Mai 2020 ist in Deutschland der Bau von 32.000 Wohnungen genehmigt worden - wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 3,9 % mehr als vor einem Jahr. Allerdings reicht das noch lange nicht aus, den Bedarf - vor allem an günstigem Mietwohnraum zu decken.
Der Nachholbedarf, entstanden durch die geringe Bautätigkeit der letzten Jahre zu bedienen ist immens- hierzu wären rund 370.000 neue Wohnungen erforderlich gewesen. Von dieser Zahl sind wir - trotz der günstigen Rahmenbedingungen mit geringen Finanzierungskosten und hohem Wohnungsbedarf - noch weit entfernt. 


Zurück zum Start

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999- 2020