Marktlage Immobilien

Immobilienzinsen: Immer billiger

Höhe Immobilienzinsen
1

Niedrigzinsen  - Immobilienzinsen immer billiger 
Die Experten von Dr. Klein zu der Entwicklung der Bauzinsen: Niedrige Bauzinsen und steigende Immobilienpreise - 
Ausnahmezustand bei Bauzinsen und Bundesanleihen
Die extreme Verunsicherung der Finanzmärkte lässt sich besonders gut an der Entwicklung der zehnjährigen Bundesanleihe ablesen: Zwischenzeitlich fiel ihre Rendite auf den nie dagewesenen Tiefstand von -0,86 Prozent. Der Bestzins für eine Baufinanzierung mit zehnjähriger Zinsbindung liegt weiterhin bei 0,41 Prozent. „Ich erwarte aufgrund der extremen Verunsicherung des Marktes weiterhin eine sehr hohe Volatilität“, so die Prognose Neumanns. „Kurzfristig sind auch technische Gegenreaktionen möglich, also sprunghafte Zinsanstiege, die aber nicht zu einem nachhaltig höheren Zinsniveau führen werden. Insgesamt gehe ich davon aus, dass das Zinsniveau kurzfristig unter sehr hohen Schwankungen extrem niedrig bleiben wird.“ 
Tendenz 
Kurzfristig: eingeschränktes Aufwärtspotenzial 
Mittelfristig: schwankend seitwärts

 Quelle: Dr. Klein 

Zurück zum Start

© Copyright  2020 ImmoPilot